AUGust - das Maskottchen der Hilfsgemeinschaft

Darf ich mich vorstellen? Ich bin AUGust, das Maskottchen der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs. Wir werden uns noch öfter über den Weg laufen. Weil ich ein schlaues Kerlchen bin, das viel weiß, darf ich für unsere Mitglieder da sein. Außerdem habe ich tolle Tipps auf Lager!

Häufig gestellte Fragen

AUGust ist für alle da!

Oft werde ich nach Dingen gefragt, die für blinde und sehbehinderte Menschen wichtig sind, wie zum Beispiel: Wozu brauche ich eigentlich einen Behindertenpass? Oder: Was ist ein kennzeichnendes Hilfsmittel? Stimmt es, dass stark sehbehinderte und blinde Menschen gratis mit den Wiener Linien fahren dürfen?

Antwort auf diese und viele andere Fragen gebe ich in unserem Magazin sichtweisen und natürlich am Blog! Manchmal darf ich auch tolle Neuigkeiten verkünden, das freut mich dann ganz besonders!

Auf jeden Fall bin ich stolz als Maskottchen der Hilfsgemeinschaft so wichtige Aufgaben erfüllen zu dürfen.

Frag nach bei AUGust

Ich beantworte deine Fragen auch gerne per E-Mail.

Schreib mir einfach!

Schlaue Tipps von AUGust

Eine Zeichnung eines Maulwurfs mit Brille, weißem Stock und Armbinde.

Akustische Ampel

Unser freundlicher Maulwurf beantwortet Fragen und gibt Tipps. Heute geht es um die kleinen Kästchen an den Ampelmasten.

Ein Maulwurf mit Brille, weißem Stock und Armbinde trägt eine Maske.

Richtiges Führen in Zeiten von Corona

Unser freundlicher Maulwurf beantwortet Fragen und gibt Tipps. Heute geht es um richtiges Führen in Zeiten von Corona.