Startseite

Die Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs setzt sich seit über 80 Jahren aktiv für blinde und sehbehinderte Menschen in Österreich ein.

Als älteste und mit 4.300 Mitgliedern auch größte Sehbehinderten-Selbsthilfeorganisation vertreten wir die Interessen von rund 318.000 stark sehbeeinträchtigten Menschen in ganz Österreich.

Foto: Christiane Hauck zeigt einem sehbehinderten Mitglied den Lesepult, Copyright: Franz Pfluegl

Low Vision

27.07.2017

Sehbehinderte Mitglieder der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen können kostenlos eine Low Vision-Beratung in Anspruch nehmen. Dabei geht es um die bestmögliche Ausnutzung des vorhandenen Sehvermögens durch Hilfsmittel wie z. B. Filtergläser, spezielle Beleuchtung, Vergrößerungshilfen oder elektronische Sehhilfen.