Pfeil nach links Pfeil nach rechts Öffnen Suchen Pausieren Abspielen Auf X teilen Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Youtube teilen Auf Instagram teilen

Was wir tun

3 Bilder: Ein graues Mercedes Auto, eine Frau die aus dem Wasser auftaucht und ein Wohnzimmer.

Helfen. Gewinnen. Strahlen.

Bei der Lotterie Augenstern können Sie tolle Preise gewinnen und helfen gleichzeitig blinden und sehbehinderten Menschen.

Helfen. Gewinnen. Strahlen. - Zur Lotterie Augenstern
Eine junge Mitarbeiterin der Beratung legt einer älteren, blinden Dame eine gelbe Armbinde an.

Kostenlose Beratung

Blind oder sehschwach? Wir helfen bei der Bewältigung des Alltags und beantworten all Ihre Fragen.

Kostenlose Beratung - Wir sind für Sie da
Eine Frau liest einem blinden Mann mit Armbinde ein Buch vor. Sie sitzen nebeneinander auf einer Parkbank.

So hilft Ihre Spende!

Wir berichten von unseren 4.600 blinden und sehschwachen Mitgliedern und deren Geschichten.

So hilft Ihre Spende! - Lernen Sie unsere Mitglieder kennen
Mehrere Menschen sitzen rund um einen Tisch und diskutieren miteinander.

Barrierefreiheit

ist uns ein Herzensanliegen. Wir unterstützen Sie mit Schulungen und Workshops. Außerdem initiieren wir zahlreiche Projekte.

Barrierefreiheit - Unsere Angebote

Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs

Die Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs setzt sich seit bald 90 Jahren aktiv für blinde und sehbehinderte Menschen in Österreich ein.

Als älteste und mit mehr als 6.700 Mitgliedern auch größte Sehbehinderten-Selbsthilfeorganisation vertreten wir die Interessen von rund 318.000 blinden und sehschwachen Menschen in ganz Österreich. Unsere Standorte befinden sich in Wien (1200, 1210) und Linz.

Werden Sie Teil der Hilfsgemeinschaft

Mit mehr als 6.000 Mitgliedern, 50 hauptamtlichen Mitarbeitern und über 200 freiwilligen Mitarbeitern ist die Hilfsgemeinschaft eine große Familie. Werden auch Sie ein Teil davon!

Blinde und sehschwache Menschen können kostenlos Mitglied werden und zahlreiche Services nutzen, engagierte Menschen können sich in der Freiwilligenarbeit einsetzen, Menschen mit tollen Visionen können mit uns Projekte umsetzen und Menschen, die über ihr Leben hinaus Gutes tun wollen, können bei uns eine Testamentsspende abschließen. Wir freuen uns auf Sie!

Kostenlos Mitglied werdenSich freiwillig engagierenProjekt umsetzenTestament spenden

Aktuelles aus der Hilfsgemeinschaft

Über einem Artikel aus einem Magazin wird eine rechteckige Lupe mit zwei Händen gehalten.

Webinar: Barrierefreie PDFs aus Microsoft Word und PDFs testen

In Kooperation mit dem FFG bieten wir Webinare zum Thema barrierefreie PDFs an und wie man diese aus Word generiert. Nächster Termin am 19. März 2024.

Eine von oben kommende Hand füllt eine Münze in ein Sparschwein mit Blindensymbol. Das Bild trägt die Überschrift "Ihre Hilfe zählt!"

Ihre Hilfe zählt - jetzt mehr denn je!

Sehbehinderte und blinde Menschen leiden besonders unter der hohen Inflation und den steigenden Energiepreisen.

kleiner Einkaufswagen mit Lieferpaketen gefüllt, im Hintergrund eine Hand die Smartphone und Kreditkarte hält

Wie barrierefrei geht Lebensmittel online einkaufen?

Eine Studie im Rahmen einer Masterarbeit hat die Barrierefreiheit fünf großer Online-Lebensmittelshops geprüft. Wer Lebensmittel online einkauft,…

Hand berührt blaue Icons für schwebende Icons für digitale Dienste wie Musik, ausschalten, Nachrichten, Einstellungen

Warum Unternehmen nicht mehr für digitale Barrierefreiheit machen

Digitale Barrierefreiheit im Onlinehandel: Herausforderungen, Handlungsfelder und Zukunftsperspektiven für Unternehmen.

Gruppe von Menschen teils in Rot oder schwarz gekleidet mit Gitarre und Notenständern lächeln in die Kamera

Singgruppe "Kunterbunt"

Singen Sie mit uns bekannte Volkslieder, Schlager, uvm.

Montag, 4. März 2024, 11:00 Uhr
Coverbild Magazin sichtweisen: Person hält Tabelt in der Hand, welches vergrößert einen Ausschnitt der Startseite von hilfsgemeinschaft.at zeigt

sichtweisen Februar/März 2024

In dieser Ausgabe unseres Magazins geben wir Einblicke in unseren inklusiven Verein.