Kunst und Kultur

Kunst und Kultur werden überwiegend mit Augen und Ohren wahrgenommen. Weil sich blinde und sehbehinderte Menschen natürlich auch dafür interessieren, organisieren wir regelmäßig Spezialführungen für unsere Mitglieder. Damit sie selbst künstlerisch tätig sein können, haben wir eine Singgruppe und eine Theatergruppe ins Leben gerufen.

Veranstaltungsreihe "KulturBlick"

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "KulturBlick" bieten wir regelmäßig Spezialführungen für unsere blinden und sehbehinderten Mitglieder an. Viele Museen und öffentlich zugängliche Objekte haben inzwischen barrierefreie Angebote in ihrem Programm. Oft gibt es Tastobjekte, Geruchs- und Hörproben, durch die Ausstellungen für alle Sinne zugänglich gemacht werden.

Das abwechslungsreiche Angebot des "KulturBlick" hat uns schon an spannende Orte geführt. Wir haben das ORF-Zentrum, das Burgtheater und das Konzerthaus besucht. Wir haben im Zirkus- und Clownmuseum gelacht, uns im Kriminalmuseum gegruselt und im Schulmuseum die Eselsbank gedrückt. Neben den vielen bekannten und weniger bekannten Museen in Wien gibt es aber auch draußen viel zu erkunden, z. B. den Botanischen Garten oder den Zentralfriedhof.

Veranstaltungsreihe "StadtBlick"

Einmal im Monat wird von der Freizeitgruppe „StadtBlick“ eine Stadtführung organisiert, die an die Bedürfnisse von blinden und sehbeeinträchtigten Personen angepasst ist. Mit professionellen Stadtführern und Fremdenführerinnen sind wir Touristen in der eigenen Stadt und lernen zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Fleckerl von Wien neu kennen. Ob das sündige Wien, die Gesundheitsgeschichte Wiens oder berühmte Frauen unseres Landes, beim Stadtblick ist für alle etwas Neues dabei.

Theatergruppe "Jägerstraßler"

Die "Bretter, die die Welt bedeuten" faszinieren auch sehbeeinträchtigte Menschen. Unter der Leitung ihrer erfahrenen Prinzipalin proben die "Jägerstraßler" Sketches und eigens für sie bearbeitete Stücke.

Diese werden dann auch an unterschiedlichen Orten (z.B. Bezirksgruppen, Beratungszentrum, Waldpension) aufgeführt. Die Vorstellungen sind immer bestens besucht und der Fanclub der Truppe wächst ständig!

Singgruppe "Kunterbunt"

Sangesfreudige Mitglieder finden in unserer Singgruppe ihre Erfolgserlebnisse. Alle zwei Wochen trällern die Damen und Herren begleitet von freiwillig tätigen Musikern bekannte Schlager, Volkslieder und Wienerlieder.

Texte in Großdruck sind vorhanden. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Bei den Auftritten darf das Publikum herzhaft mitsingen!

Kunstgespräche

Die Kunstgespräche der Kunstvermittlung sind ein barrierefreies Angebot für alle, die an Kunst interessiert sind! Wie im Radio werden Meisterwerke, Künstlerinnen und Künstler aus den Sammlungen der ALBERTINA vorgestellt und wissenswertes rund um die Schätze der ALBERTINA im Gespräch vermittelt. Die Termine finden abwechselnd vor Ort und online statt. Die Kunstgespräche sind eine Kooperation mit der Wiener Albertina.

Theater4all

Theater4all möchte dazu beitragen, dass sehbehinderte oder blinde Menschen den Theaterbesuch uneingeschränkt genießen können. Derzeit finden in unregelmäßigen Abständen Aufführungen mit Audiodeskription in folgenden Theatern statt: Wiener Burgtheater, Wiener Volkstheater, Theater in der Josefstadt, Schauspielhaus Wien und Theater der Jugend im Renaissancetheater. Das Theaterstück wird vor Ort live von einem erfahrenen Sprecher oder einer Sprecherin audiokommentiert. Durch ein kleines Radiogerät, eingestellt auf die Frequenz 96,400 MgHz, kann man den Live-Kommentaren lauschen. Das technische System wurde entwickelt und umgesetzt von AUDIO2.

Die aktuellen Termine finden Sie im Online-Veranstaltungskalender. Ansprechperson für Theater4all ist Helga Bachleitner.

Hörbücherei

Für sehbehinderte und blinde Menschen ist die Hörbücherei des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Österreich eine wichtige Anlaufstelle. Dort haben Sie Zugriff auf eine große Auswahl an Büchern. Die Nutzung der Hörbücherei ist kostenlos. Nach der Anmeldung haben Sie mit der Hörernummer der Hörbücherei Zugang zu über 10.000 Büchern aus allen Bereichen! Auf Grund modernster Technik kann jeder vorhandene Titel prompt zur Verfügung gestellt werden. Die Abwicklung ist unkompliziert. Sie haben Fragen zum Angebot der Hörbücherei? Dann wenden Sie sich ganz einfach direkt an die Mitarbeiter der Hörbücherei des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Österreich.

Die nächsten Kunst- und Kulturveranstaltungen

3 Schauspieler in verschiedenen Kostümen stehen mit einem großen Krug auf der Bühne.

Theatergruppe "Jägerstraßler"

Spielen Sie in unserer bunt gemischten Theatergruppe mit.

Freitag, 21. Jänner 2022, 9:30 Uhr
Zeichnung von Haus mit lila Dach und grüngelbem Boden. Dicke Linien in schwarz.

Spezialführungen: Gestochen scharf! Drucktechniken der Grafik

Führung mit Tastobjekten von Nina Eisterer von der Albertina Wien. Kunstgespräche sind ein Format für alle, die an Kunst interessiert sind!

Dienstag, 25. Jänner 2022, 17:00 Uhr
3 Schauspieler in verschiedenen Kostümen stehen mit einem großen Krug auf der Bühne.

Theatergruppe "Jägerstraßler"

Spielen Sie in unserer bunt gemischten Theatergruppe mit.

Freitag, 28. Jänner 2022, 9:30 Uhr