Pfeil nach links Pfeil nach rechts Öffnen Suchen Pausieren Abspielen Auf X teilen Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Youtube teilen Auf Instagram teilen

Helfen und Spenden

Unsere Arbeit für blinde und sehschwache Menschen wird zum größten Teil aus privaten Spenden finanziert. Bitte helfen auch Sie!

Es gibt viele Wege, wie Sie blinden und sehschwachen Menschen helfen können.

Ob einmalige oder langfristige Spende – wir brauchen Ihre Hilfe, damit wir unsere wichtige Arbeit für blinde und sehschwache Menschen in Österreich fortsetzen können!

Sicher Online-Spenden

Jetzt online spenden

Hinweis: Ihre Spende kann von der Steuer abgesetzt werden.

Spenden per Überweisung

Wenn Sie per Banküberweisung spenden möchten - Spendenkonto:

IBAN: AT56 6000 0000 0767 0000, BIC: BAWAATWW

Anlass-Spende

Immer mehr Menschen verzichten anlässlich ihres Geburtstages, Hochzeitstages oder ihrer Pensionierung auf Geschenke und bitten um Spenden für die Hilfsgemeinschaft. Herzlichen Dank für dieses Engagement!

Ihr Testament für blinde Menschen

Viele Spender denken bei der Errichtung ihres Testamentes daran, über das Leben hinaus blinden und sehbeeinträchtigten Menschen helfen zu wollen. Wir sind für die Unterstützung durch ein Legat oder eine Erbschaft sehr dankbar, denn diese großzügigen Spenden machen unsere Arbeit erst möglich.

Werden Sie ein Teil von uns - auf ewig!

Freiwillige Mitarbeit: Ich möchte aktiv mithelfen!

Egal, ob Studentin, Pensionist, Juristin oder Arbeiter – bringen Sie Ihr Wissen und Ihre Erfahrungen ein und helfen Sie freiwillig bei uns mit. So bunt wie das Angebot der Hilfsgemeinschaft sind auch die Aufgaben der Freiwilligen.

Zeit schenken

So hilft Ihre Spende

Eine von oben kommende Hand füllt eine Münze in ein Sparschwein mit Blindensymbol. Das Bild trägt die Überschrift "Ihre Hilfe zählt!"

Ihre Hilfe zählt - jetzt mehr denn je!

Sehbehinderte und blinde Menschen leiden besonders unter der hohen Inflation und den steigenden Energiepreisen.

Junges Paar in Selfiemodus, Mann hat die Augen geschlossen und Nase auf der Wande der grinsenden Frau

Notfallfonds für sehbehinderten Koch Sandro

Durch den unerwarteten Verlust seiner Sehkraft verlor der 37-jährige Kärntner Sandro seine Arbeit und war mit vielen Anträgen konfrontiert. Die…

junger Mann mit grünem Hoodie und Augenbinde mit Handschu und Schläger verteidigt Showdown-Tor

Barrierefreies Studium für David

Barrierefreie Nachhilfe, Hilfsmittelberatung und Sensibilisierungsarbeit sind wichtige Bausteine, damit Mitglied David an der Uni studieren kann.