Mobile Beratung

Neben unserer Beratung im Beratungszentrum in Wien, am Telefon oder via Skype, bieten wir sehbehinderten und blinden Menschen auch in den Bundesländern vor Ort kostenlose Unterstützung durch kompetente mobile Beratung an. Dieser Service ist für unsere Mitglieder kostenlos.

Mobile Beratung in Niederösterreich

Die Hilfsgemeinschaft bietet kostenlose Beratung in Niederösterreich an.

Wir beraten und unterstützen Sie:

  • Anträge z. B. Pflegegeld, Behindertenpass
  • Hilfsmittel z. B. sprechende Uhren und Haushaltsgeräte, Markierungspunkte, Münzsortierer, Spielkarten in Groß- und Brailledruck
  • Unterstützung bei der Einreichung von Förderungen für Hilfsmittel
  • Tipps und Tricks zur Alltagsbewältigung
  • Angehörigenberatung

Die Beratungen werden momentan in folgenden niederösterreichischen Städten angeboten:

  • Amstetten
  • Gmünd
  • Horn
  • Krems an der Donau
  • Lilienfeld
  • Scheibbs
  • St. Pölten

Wir bitten um telefonische Voranmeldung. Für die Beratung werden ein augenärztlicher Befund und evtl. eine Gesichtsfelduntersuchung benötigt.

Anmeldung für die mobile Beratung

Alle Teammitglieder

Aktuelle Termine für die mobile Beratung