Magazin sichtweisen

Information

Unser Magazin sichtweisen richtet sich sowohl an sehende als auch an sehbeeinträchtigte Menschen. Letztere sollen nützliche Informationen für die Bewältigung ihres oft schwierigen Alltags erhalten. Sehende Personen möchten wir auf die Lebensrealität und die Bedürfnisse blinder und sehbehinderter Menschen aufmerksam machen.

sichtweisen-Coverfoto: Junges Pärchen bemalt lachend ein Ei im Vordergrund bunte Ostereier und Narzissen
sichtweisen-Coverfoto: Junges Pärchen bemalt lachend ein Ei im Vordergrund bunte Ostereier und Narzissen

sichtweisen April/Mai 2017

In unserer Osterausgabe befassen wir uns mit dem wichtigen Thema Behinderung und Partnerschaft und den damit verbundenen Herausforderungen. Wir haben an der Entwicklung einer neuen App mitgearbeitet, die in Museen und Ausstellungen eine neue inklusive Methode der Kunstvermittlung ermöglichen wird. Dazu passend gibt es einen Bericht über die Spezialführung am Welttag der Fremdenführer und Infos zu unserem sehr günstigen Regiekartenangebot.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, nutzen Sie bitte unsere Lese- und Hörproben weiter unten!

Die sichtweisen gibt es im Abo natürlich auch zum Anhören. Ein Jahresabo kostet übrigens nur 18 Euro, falls Sie jemandem damit eine Freude machen möchten! Wir freuen uns über jeden neuen Leser oder Hörer, vor allem aber über zahlende Bezieher! Wenn Sie unser Magazin noch nicht kennen, geben wir Ihnen hier gerne eine kleine „Kostprobe“ für Augen und Ohren!

Einige Artikel aus der aktuellen Ausgabe finden Sie in unseren Lese- und Hörproben

Sie können jetzt ganz einfach online ihr kostenloses Probeheft anfordern!

Sie möchten das redaktionelle Umfeld unseres Magazins sichtweisen für Ihr Inserat nutzen? Kontaktieren Sie unsere Anzeigenverkäuferin