Magazin sichtweisen

Information

Unser Magazin sichtweisen richtet sich sowohl an sehende als auch an sehbeeinträchtigte Menschen. Letztere sollen nützliche Informationen für die Bewältigung ihres oft schwierigen Alltags erhalten. Sehende Personen möchten wir auf die Lebensrealität und die Bedürfnisse blinder und sehbehinderter Menschen aufmerksam machen.

sichtweisen-Coverfoto:Treuherziger Beagle-Hund mit aufgesetztem Rentiergeweih liegt in Frontalansicht mit der Schnauze am Boden vor einem Weihnachtsbaum
sichtweisen-Coverfoto: Treuherziger Beagle-Hund mit aufgesetztem Rentiergeweih liegt in Frontalansicht mit der Schnauze am Boden vor einem Weihnachtsbaum

sichtweisen Dezember 2017/Jänner 2018

In der letzten Ausgabe des Jahres möchten wir vor allem zeigen, wie wir alle durch innovative Ideen, Projekte und Initiativen zur Gleichstellung blinder und sehbehinderter Menschen in unserer Gesellschaft beitragen können. Auch wenn andere Medien negative Schlagzeilen liefern und Angst schüren, wir wollen Optimismus verbreiten!

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, nutzen Sie bitte unsere Lese- und Hörproben weiter unten!

Die sichtweisen gibt es im Abo natürlich auch zum Anhören. Ein Jahresabo kostet übrigens nur 18 Euro, falls Sie jemandem damit eine Freude machen möchten! Wir freuen uns über jeden neuen Leser oder Hörer, vor allem aber über zahlende Bezieher! Wenn Sie unser Magazin noch nicht kennen, geben wir Ihnen hier gerne eine kleine „Kostprobe“ für Augen und Ohren!

Einige Artikel aus der aktuellen Ausgabe finden Sie in unseren Lese- und Hörproben

Sie können jetzt ganz einfach online ihr kostenloses Probeheft anfordern!

Sie möchten das redaktionelle Umfeld unseres Magazins sichtweisen für Ihr Inserat nutzen? Kontaktieren Sie unsere Anzeigenverkäuferin