Wohlbefinden

Mittwoch, 29. Januar 2020 - 10:18

Ein neues Veranstaltungsangebot begeistert unsere Mitglieder: Einfache Massagetechniken für Ihre Gesundheit

Unsere freiwillige Mitarbeiterin Zlata Mandzuka erklärt und zeigt einfache Massagetechniken, anhand derer Sie Ihr Wohlbefinden steigern können. Die reisebegeisterte Masseurin hat viele Jahre im Gesundheitsbereich gearbeitet und eine Ausbildung in alternativer Medizin absolviert. Selbst sehbeeinträchtigt, weiß sie um die Wichtigkeit der Balance zwischen Körper und Geist.

In einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist

Im Vordergrund steht die Entlastung des Körpers. Es gilt diesen bei seinen täglichen Aufgaben naturgemäß zu stärken und zu unterstützen. Das kostenlose Gesundheitsangebot dient dem Wohlbefinden, jedoch nicht der Behandlung von Erkrankungen, und findet alle zwei Monate im Beratungszentrum der Hilfsgemeinschaft statt. Jedes Treffen hat einen anderen Schwerpunkt. Im November 2019 startete die Veranstaltungsreihe mit dem Thema „Wirbelsäule“, gefolgt von „Fußreflexzonen“ im Jänner. Ein Schwerpunktthema, das besonders für blinde und stark sehbehinderte Menschen von großem Interesse ist. Denn diese laufen häufig Gefahr, von Bürgersteigkanten abzurutschen und umzuknicken. Verletzungen und Verspannungen sind die Folge. Gezielte Massagen sind eine Wohltat für den Körper, lösen verkrampfte Muskeln und halten den Fuß beweglich. Höhenunterschiede sind so leichter zu erkennen und auszugleichen.

Nach einer kurzen theoretischen Einführung folgt immer ein praktischer Teil, bei der sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer entweder gegenseitig oder selbst massieren. In einer lockeren und heiteren Atmosphäre haben unsere Mitglieder so die Gelegenheit, ihr neu erlerntes Wissen anzuwenden und etwaige vertiefende Fragen zu stellen.

Nächster Termin Massagetechniken für Ihre Gesundheit

Sie haben jetzt Lust bekommen und möchten beim nächsten Termin in unser Angebot reinschnuppern? Kein Problem! Wir laden Sie herzlich ein dabei zu sein. Der nächste Termin findet am 23. März 2020 von 10.00 bis 12.30 Uhr statt. Thema: Akupressur und Macht der Gedanken bei der Bewältigung von Schmerz.

Nackter Rücken einer Frau, zwei Hände deuten auf die Halswirbelsäule
Massagetechniken für Ihre Gesundheit