Sommerfrische

Mittwoch, 3. Juli 2019 - 14:32

Ein Blogbeitrag von: Birgit Ofenböck

Entfliehen Sie der Hitze der Stadt und finden Sie Erholung inmitten der Natur

All jene Menschen, die in einer Stadt leben, kennen diese Situation nur zu gut: Tagsüber konstante Temperaturen über 30 Grad und auch nachts ist keine Abkühlung in Sicht. Hier helfen nur noch Strategien, der Hitze möglichst gut auszuweichen. Viele Menschen bleiben an heißen Tagen zu Hause, suchen sich ein Schattenplätzchen im schönen Grün oder kühlen sich im Freibad ab. Doch all diese Wege bringen nur kurzfristig Abkühlung.

Suchen Sie doch Erholung in einer stadtnahen, kühleren Region. Die Waldpension in Hochegg bei Grimmenstein ist nur rund eine Autostunde von Wien entfernt. Auf 800 m Seehöhe können sie eine frische Sommerbrise genießen und wieder frei durchatmen. Genießen Sie die wunderbare Naturschönheit der Buckligen Welt und die Stille der umliegenden Berge!

Seniorin sitzt vor einem Tisch mit zwei großen Erdbeereisbechern.
Kühles Vergnügen bei einer unserer Ausflugsfahrten, Copyright: Christine Piribauer

Busabholung

Jeden Donnerstag kann Sie unser Chauffeur, innerhalb von Wien, sehr gerne direkt von zu Hause abholen. Diese Möglichkeit besteht ebenso nach Vereinbarung auch außerhalb von Wien. Allerdings bitten wir Sie um vorherige Abklärung.

Die Waldpension ist komplett barrierefrei gestaltet. Sie bietet sowohl blinden und sehbehinderten Menschen als auch Menschen mit Mobilitätseinschränkungen einen idealen Ort zum Verweilen. Sei es im Haus selbst oder rundum, in der Gestaltung des Gartenareals.

Wohlfühlambiente

Zudem bietet ein Urlaub in der Waldpension Genuss in familiärer Atmosphäre. Hier erfreut man sich an der Ruhe und Behaglichkeit der Region. Durch die Mitarbeiter des Hauses erhalten Sie individuellen Service und herzliche Betreuung. Nehmen Sie am vielfältigen Angebot von Gästebetreuerin Christine teil oder genießen Sie die Sonne auf der Terrasse des hauseigenen Cafés.

Seniorin mit weißer Kappe riecht an einem Rosenbaum mit rosa Blüten.
Genuss für die Sinne beim Ausflug in den Rosengarten Pitten, Copyright: Christine Piribauer

Tagesfahrten

Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit die Waldpension für einen Tag zu besuchen. Auch im Sommer können Sie und eventuell Ihre Begleitperson an einer Schnuppertagesfahrt oder Besuchsfahrt in die Waldpension teilnehmen.

Hierzu werden Sie morgens von unserem Fahrer mit dem Kleinbus von zu Hause abgeholt. Gemeinsam mit unserer Reisebegleitung geht es dann in die Waldpension. Ein Erfrischungsgetränk im hauseigenen Café bildet den Auftakt für die Besichtigung des Hauses mit all seinen Einrichtungen. Nach einem gemeinsamen Essen geht es direkt zum zweiten Teil der Besichtigung, die auch durch den Garten führen wird. Abschließend laden wir Sie zu Kaffee und Kuchen ein. Um ca. 15.00 Uhr startet die Rückfahrt Richtung Wien.

Die Schnupperfahrt kostet pro Person EUR 40,-. Bei einem anschließenden Urlaubsantritt von mindestens einer Woche werden Ihnen die Kosten der Schnupperfahrt zur Gänze rückerstattet. Die nächsten Termine für eine Schnuppertagesfahrt sind jeweils am Montag 5. August 2019 und 2. September 2019. Achtung! Es sind nur mehr Plätze für September verfügbar. Der Termin im August ist bereits ausgebucht.

Besuchsfahrten von Wien in die Waldpension werden je nach Anfrage und Bedarf individuell vereinbart. Auch hier werden Sie morgens mit dem Kleinbus von zu Hause abgeholt und in unser Seniorenwohnhaus gebracht. Gegen 15.00 Uhr fährt unser Chauffeur Sie wieder nach Hause. Nutzen Sie dieses bequeme Angebot, um Ihre Angehörigen oder Freunde zu besuchen, kleine Mitbringsel zu transportieren oder Botendienste zu erledigen. Der Preis pro Person, inklusive einem 3-gängigen Mittagessen beträgt EUR 40,-.

Kontakt & Buchung

Urlaub & Daueraufenthalt:

Waldpension BetriebsgmbH
Prof. Robert Vogel-Str. 1, 2840 Grimmenstein

Tel.: 02644/8551-0
Fax: 02644/8561
waldpension[at]hilfsgemeinschaft[dot]at

Schnupper- & Besuchsfahrten:

Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs
Jägerstraße 36, 1200 Wien

Tel.: 01/ 330 35 45 – 44
Fax: 01/ 330 35 45 – 11