Rezension: Fridolin der Krake

Dienstag, 28. Januar 2020 - 12:19

Am Blog rezensieren wir eigentlich Bücher, in denen die Themen Blindheit und Sehbehinderung thematisiert werden. Heute machen wir eine Ausnahme und stellen ein ganz besonderes Bilderbuch vor: „Fridolin der Krake“ von der Lebenshilfe Wien, geschrieben und illustriert von Menschen mit und ohne Behinderungen.

Über das Buch

Mit „Fridolin der Krake“ veröffentlicht die Lebenshilfe ihr erstes Buch. Das Kinderbuch, das sich durch eine einfache und bildreiche Sprache auszeichnet, entstand in der Tagesstruktur der Lebenshilfe Wien. Gemeinsam entwickelten der 28-jährige Lucas Albiez (Illustrationen) und sein fachlicher Betreuer Peter Mitschitczek (Geschichte) das bunte Kunstwerk. Hinzugesellte sich noch Lukas Krutzler, der die Illustrationen mit seinen Beschriftungen vervollständigte. Was als kreatives Zusammenkommen begann, mündete in einem lehrreichen Kinderbuch über Freundschaft und Vertrauen, aber auch über Vergebung.

Fridolin der Krake

Fridolin ist ein Krake der, wie sollte es anders ein, im Meer lebt. Er hat eine Schwester und viele Freunde, wie die Seegurke Grete oder den Einsiedlerkrebs Kurt. Gemeinsam mit seinem besten Freund Lucas dem Wal erlebt Fridolin viele Abenteuer. Am liebsten schwimmt er in dessen riesiges Maul, um sich dann durch das Blasloch wieder herauspusten zu lassen. Das endet jedoch nicht immer gut und so erleben die zwei besten Freunde ein aufregendes Abenteuer, das zum Glück, soviel sei hier schon verraten, gut ausgeht.

Illustration von Lucas Albiez - Grete die Seegurke
Illustration von Lucas Albiez - Grete die Seegurke
Buchcover: Kinderzeichnung einer roten Krake im Wasser.
Cover des Kinderbuches „Fridolin die Krake“

Anmerkung: Dieses Buch ist nicht barrierefrei! Da die Entstehung und Verwirklichung des Kinderbuches jedoch ein wundervolles Beispiel für gelebte Inklusion ist, haben wir uns entschieden, das Buch der Lebenshilfe Wien auf unserem Blog vorzustellen.

Ein herzliches Dankeschön an die Lebenshilfe Wien für die großzügige Spende der Bücher.

Fridolin der Krake

Kinderbuch der Lebenshilfe Wien, Verein für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung
2019
Illustrationen: Lucas Albiez
Handschrift: Lukas Krutzler
Geschichte: Peter Mitschitczek
Preis: € 20,-
Das Buch kann bestellt werden:
Telefon: 01/ 214 02 55
E-Mail: leitung.werkstatt2[at]lebenshilfe[dot]wien