Blinde Bloggerin Lydia

Mittwoch, 21. Juni 2017 - 0:00

Auf ihrem Blog lydiaswelt.wordpress.com schreibt Lydia zu den Themen Blindheit, blinde Eltern und auch über das Thema Migrationshintergrund. Wir freuen uns sehr, dass euch Lydia ihren Blog selbst näher vorstellt.

Eine Blogvorstellung von: Lydia

Wenn man einen Blinden kennt, dann kennt man auch nur einen. Das ist genauso wie bei anderen Personengruppen auch. Kenne ich das Kind einer Nachbarin, dann kenne ich auch nur dieses Kind. Ich kann somit also nicht von diesem Kind auf alle Kinder dieser Welt schließen.

Blinde sind blind. Das ist so ziemlich alles, was sie gemeinsam haben. Es ist eines ihrer Eigenschaften. Ich wurde als blindes Kind arabischer Eltern in Jordanien geboren. Im Alter von vier Jahren kam ich mit meiner Familie nach Deutschland. Hier ging ich zur Schule, machte mein Abitur und führe ein selbstbestimmtes Leben mit ebenfalls blindem Mann, normal sehenden Kindern und zwei Katzen.

Auf meinem Blog geht es um die Themen Blindheit, blinde Eltern, und auch das Thema Migrationshintergrund. Die meisten Beiträge schreibe ich selbst, lasse aber auch andere Blinde zu Wort kommen. Dabei stehen Inhalte aus dem praktischen Alltag im Vordergrund. Theoretische Inhalte werden nur ganz nebenbei vermittelt. Das können andere besser als ich.
Ich lade alle Interessierten ein, mich und meine Gastschreiber auf unserem Weg zu begleiten. Und wenn euch gefällt was ihr lest, dann sagt es weiter – sonst behaltet es für euch.