Das Smartphone – dafür ist es nie zu spät

Hilfsmittel & neue Technologien

Smartphones sind unter sehbeeinträchtigten Menschen mittlerweile weit verbreitet. Die Sprachausgabe macht es möglich.

Die Hilfsgemeinschaft bietet ihren Mitgliedern, aber auch anderen Interessierten, Beratungen zum Einsatz neuer Technologien für Menschen mit Sehbeeinträchtigungen an. Eine besondere Rolle spielen dabei Smartphones, die inzwischen auch bei sehbehinderten und blinden Menschen weit verbreitet sind. Besonders interessant ist jedoch die Tatsache, dass sich immer mehr ältere Betroffene, auch in sehr fortgeschrittenem Alter, für die Nutzung von Smartphones interessieren.

Wie lässt sich das erklären?

Auf den ersten Blick haben Smartphones eine völlig andere Art der Bedienung als klassische Tastentelefone. Die Nutzung von Apps und die verschiedenen Gesten stellen für ältere Menschen ganz neue Herausforderungen dar.

Ein großer Vorteil ist aber die intuitive Steuerung über einfache Sprachbefehle, mit deren Hilfe viele Funktionen genutzt werden können. Durch Sprachassistenten wie Siri von Apple oder Google Assistant u. a. kann man im Internet Informationen abfragen oder telefonieren, ohne das Smartphone auch nur zu berühren. Eine große Hilfe für diejenigen, die den Bildschirm nicht mehr sehen können oder manchmal Probleme mit der Feinmotorik ihrer Hände haben.

Erste Wahl

Anstatt spezifische Produkte zu kaufen, die für Menschen mit Sehbeeinträchtigungen entwickelt wurden, werden Smartphones zur ersten Wahl. Im Rahmen unseres Beratungsangebots treffen wir auf viele Menschen jedweden Alters. Aber selbst wir waren erstaunt über die Tatsache, dass sich Betroffene im Alter von 95 Jahren für die Möglichkeiten von Smartphones und insbesondere für deren Nutzung durch Sprachsteuerung begeistern lassen.

Die Hilfsgemeinschaft setzt sich dafür ein, dass auch Menschen mit Sehbeeinträchtigungen die neuen Technologien nutzen können: akustische Informationen und Sprachsteuerung spielen dabei eine immer wichtigere Rolle.

Auf unserer Vergleichsplattform GARI finden Sie eine Übersicht über barrierfreie Mobiltelefone.

Informationen und Beratungstermine zu Smartphones und neuen Technologien erhalten Sie bei

Alle Teammitglieder