BlindShell

Hilfsmittel & neue Technologien

BlindShell ist ein Handy mit Touchscreen für blinde und sehbehinderte Benutzer, basierend auf dem Android-Betriebssystem.

Das einfach zu bedienende Touchscreen-Handy für sehbeeinträchtigte Menschen

BlindShell ist ein Handy mit Touchscreen für blinde und sehbehinderte Benutzer, basierend auf dem Android-Betriebssystem. Es wird durch vier einfache Fingergesten bedient. Die Rückmeldung erfolgt durch die eingebaute Sprachausgabe und die zusätzlichen Benutzerrückmeldungen erfolgen durch Vibrationen und verschiedene Signaltöne.

Anwendungen

BlindShell verfügt auch über einen Sprachassistenten, mit dem sich die wichtigsten Applikationen öffnen und bedienen lassen. Das Handy verfügt über folgende Funktionen: Anrufen, Mitteilungen, E-Mail, Wetter, Wecker, Kurzzeitwecker, Taschenrechner, Kalender, Notizen, MP3-Player, Internetradio, Bibliothek, Lese-App, Farberkennung, Banknotenerkennung, Lupe, Diktiergerät, Position, Facebook, WhatsApp, Internet Browser, TapTapSee. TapTapSee ist eine Internet-Applikation, die es ermöglicht Objekte zu erkennen.

In der Funktion E-Mail erfolgt eine automatische Konfiguration der häufigsten Domänen: Google, Yahoo, GMX, Outlook. Es reicht den Namen und das Passwort einzugeben. In BlindShell kann man eine SD-Speicherkarte einlegen. So ist es beispielweise möglich alle Lieblingslieder in den MP3-Player des Handys zu importieren. Außerdem kann das Handy mit zwei SIM-Karten versehen werden, z. B. eine primär zum Telefonieren und die andere für die Datennutzung.

BlindShell ist ein Mobiltelefon, das wirklich einfach zu bedienen ist, weil die Gesten sehr intuitiv sind. Für jene, die die Welt der Smartphones mit einem Produkt angehen möchten, das speziell auf die Bedürfnisse von sehbeeinträchtigten Menschen zugeschnitten ist, können wir BlindShell weiterempfehlen. Wer hingegen für sein Smartphone nach komplexen Anwendungen sucht, ist bei den High-End-Produkten der renommierten Hersteller gut beraten.

Testmöglichkeit

Das Handy BlindShell kann übrigens bei der Hilfsgemeinschaft nach telefonischer Terminvereinbarung getestet werden.

Alle Teammitglieder