Mobilitätstag für blinde und sehbehinderte Menschen

Donnerstag, 21. September 2017 -
10:00 Uhr bis 17:00
Uhr
Ort: 
Beratungszentrum, Jägerstraße 36, 1200 Wien
Veranstaltungen

Am Donnerstag, den 21. September 2017 von 10 bis 17 Uhr steht das Beratungszentrum der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs ganz im Zeichen der Mobilität! Neue Entwicklungen und Verbesserungen im öffentlichen Verkehr, neue Technologien in der Informationsverbreitung und spannende Projekte der Stadt Wien werden präsentiert. Am Abend erwartet unsere Gäste ein besonderes Erlebnis: Ein Kabarett mit Martin Mayrhofer!

Die Aussteller (10.00 - 17.00 Uhr):

  • Wiener Linien und next urban: Fahrgastinformationssystem „E-Paper“ für blinde und sehbehinderte Fahrgäste

  • ÖBB: Ticketautomaten mit neuer Benutzeroberfläche

  • MA 28 und Mobilitätsagentur Wien: Taktile Bodenindikatoren (Blindenleitsysteme)

  • MA 33: Teststation akustische Ampeln

  • Flughafen Wien: Neuer Terminal und Check-in

Rahmenprogramm und Vorträge:

  • 11.00 Uhr Vortrag Mobilitätsagentur Wien: Blinde und sehbehinderte Personen und andere Verkehrsteilnehmer

  • 13.00 Uhr Vortrag Mobility Apps - Verlässliche Begleiter für blinde und sehbehinderte Personen?

  • 15.00 Uhr Vortrag VOR (Verkehrsverbund Ost-Region): Services des VOR und die Nutzung für blinde und sehbehinderte Menschen.

  • 17.00 Uhr Buffet mit Würstel und Bier

  • 18.00 Uhr Kabarettprogramm von und mit Martin Mayrhofer

Der Eintritt ist kostenlos! Wir bitten um Anmeldung bis 7. September.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Sind Sie bereits Mitglied der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs?