Karate-Schnupperseminar für sehbehinderte Personen

Samstag, 10. Juni 2017 -
9:00 Uhr bis 12:00
Uhr
Veranstaltungen & Freizeit

Die Hilfsgemeinschaft und der Verein Shito-ryoShukokai Karate-do Wien veranstalten am 10. Juni von 9:00 bis 12:00 Uhr ein Karateseminar für sehbehinderte Personen.

Sie erhalten Einblick in die Welt der traditionellen Kampfkunst. Karate ist eine sehr gute und wirkungsvolle Art, seinen Körper, seine Gesundheit und seinen Geist zu trainieren. Dies kann auch dabei helfen, sich in Notsituationjavascript:void(0);en selbst zu verteidigen oder gar nicht erst in derartige Situationen zu geraten. Wir sorgen an diesem Vormittag für die Erfrischungsgetränke, denn „Wer Sport treibt, braucht auch viel zu trinken!“ Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen beschränkt. Die Teilnahme ist kostenlos!

Zusatzinformationen: Bitte nehmen Sie bequeme Sportkleidung mit. Trainiert wird entweder barfuß oder mit Turnschuhen, die eine helle Sohle haben. Vergessen Sie nicht ein Handtuch einzupacken. Umkleideräumlichkeiten sind vorhanden. Die Teilnahme am Karateseminar erfolgt auf eigene Gefahr. Wir übernehmen keine Haftung bei Verletzungen. Auch für abhanden gekommene Wertgegenstände, die in der Garderobe zurückgelassen werden, kann keine Haftung übernommen werden.

Veranstaltungsort: Beratungszentrum der Hilfsgemeinschaft, Jägerstraße 36, 1200 Wien

Anmeldungen bitte bis spätestens 1. Juni 2017.

Info und Anmeldung: Fiona Groier, Tel. 01 / 3303545 – 38 oder per E-Mail