Startseite

Die Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs setzt sich seit über 80 Jahren aktiv für blinde und sehbehinderte Menschen in Österreich ein.

Als älteste und mit 4.300 Mitgliedern auch größte Sehbehinderten-Selbsthilfeorganisation vertreten wir die Interessen von rund 318.000 stark sehbeeinträchtigten Menschen in ganz Österreich.

Foto: Ein Mitglied der Hilfsgemeinschaft mit dem ÖAMTC-Instruktor auf dem Testgelände

Autofahren mit dem ÖAMTC

Montag, 23. Oktober 2017 -
9:00 Uhr bis 12:00
Uhr
Veranstaltung

Der ÖAMTC lässt uns wieder einige Runden mit dem Auto drehen! Wir erhalten eine Betreuung vor Ort von zwei speziell geschulte Instruktoren. Die Hilfsgemeinschaft organisiert einen Bus von Wien zum Fahrtechnikzentrum nach Teesdorf.