Geben macht mich glücklich!

Donnerstag, 28. November 2019 - 11:54
Presse

Giving Tuesday unterstützt eine Kultur des Gebens

Am 3. Dezember 2019 findet der Giving Tuesday statt. Der „Tag des Gebens“ wird in über 100 Ländern begangen und soll Aufmerksamkeit auf die Themen Geben und Spenden lenken. Der Tag ist nicht zufällig gewählt. Es ist der Dienstag nach dem Black Friday und dem Cyber Monday. Die in Amerika bereits etablierten und in Europa immer beliebter werdenden Tage locken Konsumenten mit Rabatten und Schnäppchen zu zahlreichen Einkäufen. Mit dem Giving Tuesday wurde eine Gegenbewegung gestartet, welche die Bedürfnisse von Menschen in den Mittelpunkt stellt, die aufgrund von Armut, Krankheit oder Behinderung benachteiligt sind.
Die Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs beteiligt sich an der weltweiten Aktion um auf die Bedürfnisse von Menschen mit Sehbehinderung aufmerksam zu machen.

Die Hilfsgemeinschaft sammelt Spenden für einen ganz bestimmten Zweck:

Wir wollen blinden und sehbehinderten Kindern eine Freude machen!

Unsere Kindergruppe „Sehsternchen“ feiert Jubiläum: Seit 10 Jahren treffen sich blinde und sehbeeinträchtigte Kinder und Jugendliche. Gemeinsam erleben sie jeden Monat ein tolles Abenteuer.

„Die Sehsternchen sind unser Herzensprojekt“, sagt Betreuerin Verena Mayrhofer von der Hilfsgemeinschaft.

Sie ist immer wieder begeistert davon, was sich die blinden Kinder alles trauen. „Gerade beim Klettern ist es toll zu beobachten: Anfangs blickt man immer in die ängstlichen Gesichter der Eltern. Umso mehr freuen sie sich dann und sind stolz auf ihre „Sehsternchen“, wenn diese die Kletterwand erklommen haben.“

Wir wollen unseren blinden und sehbehinderten Kindern eine große Freude machen und sie zum Jubiläum mit einem Kuscheltier-Seestern überraschen. Denn „Sofie Sehsternchen“ ist das Maskottchen unserer Kindergruppe.

https://www.hilfsgemeinschaft.at/giving-tuesday