In Erinnerung

Information

Heinz Vogel, 3.6.1938 – 8.1.2020

Mit großem Bedauern haben wir vom Ableben unseres Ehrenvorsitzenden, des langjährigen Direktors und Vorstandsvorsitzenden der Hilfsgemeinschaft, Heinz Vogel, erfahren!
Heinz Vogel begann als junger Mann, im Jahr 1953, als Lehrling seine Tätigkeit in der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs. Ab 1980 führte er die Organisation als kaufmännischer Direktor. Jahrzehntelang galt sein ganzes Engagement dem Einsatz für die Mitglieder der Hilfsgemeinschaft, auch als er 2006 die Geschäftsführung an seine Tochter Irene übergab, blieb er als Vorstandsvorsitzender weiterhin aktiv. Im Jahr 2005 wurde ihm das Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik sowie der „Preis der Menschlichkeit“ verliehen. Außerdem war Heinz Vogel Träger des Ehrenzeichens am Band der Albert Schweitzer Gesellschaft. Von der Hilfsgemeinschaft wurde ihm die Prof. Robert-Vogel-Medaille sowie der Ehrenvorsitz verliehen. 2014, nach mehr als 60 aktiven Jahren für die Hilfsgemeinschaft, trat Heinz Vogel in den mehr als verdienten Ruhestand und ist nun im 82. Lebensjahr verstorben. Der Vorstand und das Team der Hilfsgemeinschaft drückt der Familie des Verstorbenen ihr Mitgefühl aus. Wir werden Heinz Vogel immer ein ehrendes Andenken bewahren!

Portrait Heinz Vogel
Heinz Vogel