Today at Apple

Mittwoch, 14. August 2019 - 9:20

Workshops für blinde, sehbehinderte und ältere Menschen

Seit der Einführung des iPhones 2007 sind Smartphones nicht nur zu unserem ständigen Begleiter geworden, sondern haben sich schrittweise zu Geräten entwickelt, die durch eine Bandbreite an Bedienungshilfen für Menschen mit den unterschiedlichsten Bedürfnissen zugänglich sind. Insbesondere die systematische Weiterentwicklung von Funktionen wie dem Vorleseprogramm VoiceOver in iOS oder TalkBack in Android macht es auch für blinde und sehbehinderte Nutzer möglich, diese Geräte zu bedienen. Allerdings glauben immer noch viele, dass Smartphones für sehbeeinträchtigte und ältere Menschen nicht geeignet wären. Dabei geht es nur darum, die richtigen Bedienungshilfen zu kennen.

Der Apple Store in der Wiener Kärntner Straße bietet regelmäßig Schulungen an, in denen Bedienungshilfen und Funktionen erklärt werden. Diese Schulungen finden im Rahmen von „Today at Apple“ statt, ein Programm, das seit 2017 weltweit in Apple Stores läuft. In speziellen Sessions zu VoiceOver lernen Besucher, wie das Vorleseprogramm aktiviert und bedient wird. Im kleinen Rahmen können sie dann entweder am eigenen Gerät oder an Testgeräten vor Ort die verschiedenen Funktionen ausprobieren und Fragen zu weiteren Anwendungen stellen.

Sprachein- und ausgabe sind wertvolle Bedienungshilfen

Daniele Marano, Experte für Barrierefreiheit und neue Technologien bei der Hilfsgemeinschaft: „Für mich ist das Smartphone mit seinen umfassenden Einsatzmöglichkeiten als unterstützendes Tool im Alltag nicht mehr weg zu denken! Gerne möchte ich Menschen mit Sehbehinderung oder älteren Menschen die Scheu vor der umfassenden Nutzung dieses hilfreichen Gerätes nehmen.“ Marano begrüßt daher die Initiative, spezielle Workshops zu den Bedienungshilfen von Apple-Geräten anzubieten.

Der nächste Workshop findet am 22. August 2019 statt.

Smartphones gehören für viele Menschen zum Alltag, Copyright: Jan Vašek / Pixabay
Smartphones gehören für viele Menschen zum Alltag, Copyright: Jan Vašek / Pixabay