Haus Waldpension

Dienstag, 9. Mai 2017 - 0:00

Ein Blogbeitrag von: Birgit Buchegger

Selbstbestimmtes Leben in familiärer Atmosphäre

Die Entscheidung, das gewohnte Wohnumfeld zu verlassen, um ein neues Zuhause in einem Seniorenwohnhaus zu finden, ist keine leichte. Sicherlich noch viel schwieriger ist es, den richtigen Zeitpunkt für einen Umzug zu bestimmen. Doch ein dauerhaftes Wohnen in einem betreuten Umfeld bietet zahlreiche Vorteile. Die Waldpension ermöglicht ein langfristiges Wohnen in einer behaglichen und vertrauten Umgebung. Sie bietet blinden und sehschwachen älteren Menschen ein Zuhause, in dem sie selbstbestimmt leben können.

Betreuungskomfort

Die Waldpension ermöglicht ein komplett barrierefreies Wohnumfeld. Das Gebäude ist für Bewohner stufenlos begehbar. Sowohl im Haus als auch im Garten befinden sich durchgehende Führungsgeländer. Die Räumlichkeiten sind speziell auf die Wünsche sehbehinderter oder blinder Menschen abgestimmt und auch bei körperlichen Einschränkungen eigenständig gut zugänglich. Gleichzeitig haben unsere Bewohner die Sicherheit, dass jemand da ist, wenn Unterstützung und Betreuung benötigt werden.

Serviceleistungen

Als Gast in der Waldpension werden für Sie die Reinigungs-, Wäsche- und Haushaltsleistungen übernommen. Des Weiteren wird täglich frisch für Sie gekocht und die Wohnung vom hauseigenen Personal gereinigt. Für Reparaturen oder spezielle Wünsche stehen Hausarbeiter zur Verfügung. Insbesondere werden administrative Belange durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernommen. Ebenso können Sie direkt im Haus zum Friseur gehen oder wohltuende Körperbehandlungen in Anspruch nehmen.

Gemeinschaft

Es gibt mehrere frei zugängliche Gemeinschaftsräume, die jederzeit genutzt werden können. An den Wochentagen bietet die Gästebetreuung ein buntes Programm.

Pflegeplätze

Die Waldpension bietet den großen Vorteil, dass hier immer Menschen zugegen sind, die sich um die Gäste kümmern – und das 24 Stunden am Tag. Der Wohnbereich bietet Bewohnern die Möglichkeit, individuelle Dienstleistungen in Betreuungspaketen zu erhalten. Ebenso stehen zwölf Pflegeplätze zur Verfügung. Davon erhalten zehn Pflegeplätze eine Landesförderung.

Sind Sie neugierig geworden? Dann nutzen Sie die Gelegenheit einer Schnupperfahrt, um die Waldpension persönlich kennenzulernen.