Vortrag: Erbrecht, Testament und Vorsorge für den Notfall

Notarin Dr. Elke Pagavino informiert in einem Vortrag über rechtliche Fragen rund um das Thema Testament.

Veranstaltungen & Freizeit, Infotage, Testament

Dauer: 1 Stunde
Ort: Beratungszentrum Hilfsgemeinschaft, Jägerstraße 36, 1200 Wien
Veranstalter: Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs und Vergissmeinnicht - Die Initiative für das gute Testament

Info & Anmeldung: Waltraud Portner-Frisch, Tel.: 01 / 330 35 45 - 39 oder mittels Online-Formular

"Heute schon an morgen denken" - kostenlose Info-Veranstaltung zu Testamentsgestaltung, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung.

Mit Notarin Dr. Elke Pagavino

Wissen Sie, wie Sie für den Notfall mittels Vorsorgevollmacht Entscheidungen in die Hände einer Vertrauensperson legen? Oder wie Sie mittels Patientenverfügung medizinische Maßnahmen ablehnen können? Was ist bei der Erstellung eines Testaments nötig, damit es gültig ist? Wie kann man mit einem Testament über das Leben hinaus Gutes tun?

Wenn Sie sich informieren und Fragen an einen Notar richten möchten, kommen Sie zum Informationsnachmittag der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs. Wir laden Sie ein, sich beim Vortrag von Notarin Dr. Elke Pagavino zu informieren und Fragen zu stellen.

Weitere Informationen

Bitte, beachten Sie die aktuell geltenden Covid-19 Regeln. Die Hilfsgemeinschaft freut sich auf Ihren Besuch!

Bei Interesse melden Sie sich bitte per E-Mail unter testament@hilfsgemeinschaft.at oder über das Online-Formular an. Die Teilnahme ist kostenlos und unverbindlich.

Wir freuen uns auf Sie!

Gleich online anmelden: