Spezialführung KUNST HAUS WIEN: Hundertwasser und Ökologie

Das KUNST HAUS WIEN bietet eine kostenlose Spezialführung für blinde und sehbehinderte Kunstinteressierte durch das Haus und Museum Hundertwasser an.

Veranstaltungen & Freizeit, Events, Kunst & Kultur

Dauer: ca. 1 Stunde
Treffpunkt: Foyer des Kunst Haus Wien, bitte 10 Min. vor Beginn bei der Kassa das kostenlose Ticket holen
Ort: Kunst Haus Wien, Untere Weißgerberstraße 13, 1030 Wien

Info & Anmeldung: direkt beim Kunst Haus Wien unter kunstvermittlung@kunsthauswien.com

Spezialführung für blinde und sehbehinderte Menschen

Am Freitag, 8. Juli 2022, findet im Kunst Haus Wien eine Führung speziell für blinde und sehbehinderte Menschen durch das Haus und die Ausstellung des Museum Hundertwassers statt. Kennenlernen des Hauses und Hundertwassers Architektur: Entdecken der ungeraden Böden und Wände, sowie Säulen und dem ihm gewidmeten Spiral-Brunnen im Foyer. Gemeinsam beantworten wir die Frage, was es mit den emporwachsenden Pflanzen und Bäumen oder der Pflanzenkläranlage auf sich hat und streifen seine Malerei.

Das Museum Hundertwasser befindet sich im KUNST HAUS WIEN, das 1991 von Friedensreich Hundertwasser, einem der wichtigsten österreichischen Künstler des 20. Jahrhunderts, gegründet wurde. Es wurde ursprünglich als Heimat für das Werk Hundertwassers geplant und errichtet und zusätzlich mit Räumen für internationale Wechselausstellungen ausgestattet.

Über das KUNST HAUS WIEN

Das einzigartige Museum und Ausstellungshaus am Donaukanal folgt nach wie vor den philosophischen und gestalterischen Grundsätzen des berühmten Ausnahmekünstlers. Auf zwei Ausstellungsebenen vereint das Museum Hundertwasser die wichtigsten Aspekte seines Schaffens und zeigt die weltweit größte Sammlung seines Oeuvres mit Schlüsselwerken seiner Malerei, Originalgraphiken, Tapisserien, angewandter Kunst wie Briefmarken und Fahnen, Architekturmodellen und Zeugnissen seines ökologischen Engagements.

Weitere Informationen

Die Veranstaltung ist kostenlos und beinhaltet auch den Eintritt. Während der Führung muss eine FFP2-Maske getragen werden. Anmeldung unbedingt erforderlich, bitte bis spätestens 4. Juli 2022 per Mail an: kunstvermittlung@kunsthauswien.com