Barrierefreiheit

Foto: Teilnehmerinnen und Teilnehmer einer Schulung

Workshops zur sehbehindertenspezifischen Pflege

14.09.2016

Ein Blogbeitrag von: Petra Wrba (Mitarbeiterin der Hilfsgemeinschaft, derzeit in Bildungskarenz)

Die Hilfsgemeinschaft bietet seit vielen Jahren Sensibilisierungstrainings an, bei welchen man die Möglichkeit hat hautnah zu erleben, was es heißt eine Sehbehinderung zu haben oder blind zu sein. Seit einigen Monaten habe ich darauf aufbauend Workshops zur sogenannten „Sehbehindertenspezifischen Pflege“ abgehalten.